18. KlaviermusikFestchen Vorschau

18. KlaviermusikFestchen 
Alle Konzerttermine:

06. Mai 2017, 18 Uhr
Olga Zado

10. Juni 2017, 18 Uhr
Fidan Aghayeva-Edler

23. September 2017, 18 Uhr
Maria Lettberg

21. Oktober 2017, 18 Uhr Neuer Termin!!

Anna Lipkind (Violine) und Petya Hristova (Klavier)


11. November 2017, 18 Uhr
Frauke Becker (Sopran) und Simon Kasper (Klavier)

25. November 2017, 18 Uhr
Norie Takahashi und Björn Lehmann

26. November 2017, 11 Uhr
Norie Takahashi und Björn Lehmann (vierhändig)

13. Januar 2018, 16 Uhr
Tomoyo Umemura

Möchten Sie per E-Mail über anstehende Konzerte in der Villa Lug ins Land informiert werden?
Konzert-Information per Mail
Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder!
Sicherheitscode
Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld.
Hinweis für Web-Agenturen
Wir freuen uns über das rege Interesse von Firmen, unseren Web-Auftritt zu optimieren. Da wir hierfür aber nicht das nötige "Kleingeld" besitzen und bislang bzw. in nächster Zeit die Internet-Präsenz für unseren kleinen Verein ausreichend war/ist, bitten wir von weiteren Anfragen abzusehen. Über Unterstützung mittels eines Konzertbesuches würden wir uns natürlich freuen!! 











































































































5
Lug ins Land Schrift

Klavierkonzerte in Wilhelmshaven

keys-key
3. Konzert des 18. KlaviermusikFestchens
Samstag, 23. September 2017
18 Uhr
Villa Lug ins Land

Für Tastenfans und Fantasten
Klavierabend mit
Maria Lettberg
Maria Lettberg 5 sq 465
"Der geheimnisvolle Wald"  - Romantische Klavierstücke aus Skandinavien

Jean Sibelius (1865-1957)
Romance Des-Dur Op.24 Nr.9
Valse triste op. 44 Nr. 1 (aus der Musik zu Arvid Järnefelts Drama „Kuolema“)
Die Tanne Op.75 No.5
 
Erkki Melartin (1875-1937)
Der geheimnisvolle Wald Op.118
1.Herbstbild
2.Der geheimnisvolle Wald
3.Die Hexe
4.Beschwörung
5.Irrlichter
6.Trolltanz
 
Edward Grieg (1843-1907)
Notturno Op.54 Nr. 4
"Hochzeitstag auf Troldhaugen” aus: Lyrische Stücke op. 65 Nr. 6
  
Erkki Melartin (1875-1937)
Barcarole Op.59 Nr.1                                                                                                Romance Op.59 Nr.2                                                                                                   Berceuse Op.59 Nr.3                                                                                                   
Abendruhe Op.123 Nr. 1                                                                     
Pastorale Op.123 Nr.5                                                                         
 
Edward Grieg (1843-1907)
Peer-Gynt-Suite Nr.1
1. Morgenstimmung
2. Åses Tod
3. Anitras Tanz
4. In der Halle des Bergkönigs



Programmänderungen vorbehalten




Maria Lettberg ist eine "geborene" Europäerin: Sie wurde in Riga als Schwedin geboren, lebte und studierte in Petersburg, Stockholm, Helsinki und Berlin. Durch Meisterkurse lernte sie von so außergewöhnlichen Persönlichkeiten  wie Tatjana Zagorovskaja,  Paul Badura-Skoda oder Menachem Pressler. Durch die Kooperation mit Deutschlandradio Kultur und Capriccio wurden sie und ihre Einspielungen von Alexander Skrjabins Klavierwerk auch in Deutschland sehr bekannt. Hingegen verschaffte sie durch Aufnahmen von Werken des finnischen Komponisten Erkki Melartin, diesem in Vergessenheit geratenen Künstler, wieder die gebührende Aufmerksamkeit. Beim 3. Konzert können wir uns auf ein Wiederhören nordischer Komponisten freuen und - auf ein Wiedersehen mit der Pianistin, die im Januar 2016 zum ersten Mal in der Villa gastierte.








































5901